Was suchen Sie?



Makler-Empfehlung


Qualitätssiegel makler-empfehlung.de für Rose Immobilien KG
IVD Qualitätssiegel 2016 IVD Qualitätssiegel 2017

2016 und 2017 haben wir erneut das Fortbildungszertifikat der IVD erhalten!




Sie sind hier:   | Startseite | Gewerbeimmobilien | 

zurück zur Auswahl

Wohn- und Geschäftshäuser als Paket in Minden direkt am Wesertor!
 

picture
picture picture picture picture picture picture
Maklerobjekt-Nr.: 1207
Immobilien-Kategorie:
Kategorie Wohnen Gewerbe
Objektart Rendite
Miet-/ Pacht-/ Kaufobjekt Kauf
Adresse 32423 Minden
picture

Fordern Sie die voll­stän­dige
Adresse durch per­sön­liche
Kontaktaufnahme bei uns an.

» E-Mail-Anfrage

Wichtiges im Überblick
Baujahr 1977
Kaufpreis 1450000 €
Energieausweis liegt bisher nicht vor
   
Lage
Minden ist eine große kreisangehörige Stadt im Nordosten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Mit rund 82.000 Einwohnern ist sie die viertgrößte Stadt der Region Ostwestfalen-Lippe. Die Stadt liegt an der Weser und ist Kreisstadt des ostwestfälischen Kreises Minden-Lübbecke im Regierungsbezirk Detmold. Minden bildet das historisch politische Zentrum des Mindener Landes.
In der Stadt finden sich zahlreiche Bauten der Weserrenaissance sowie der Mindener Dom, der als ein wichtiges architektonisches Wahrzeichen gilt.
Die Gliederung der Stadt ist geprägt durch die preußische Festung Minden; die aufgelassenen Festungsbauten bilden heute das Mindener Glacis, einen Grüngürtel, rund um die Stadt.
Der Mittellandkanal kreuzt die Stadt von Ost nach West, die Weser fließt von Süd nach Nord durch die Stadt. Nördlich der Innenstadt kreuzt sich die Weser mit dem Mittellandkanal am Wasserstraßenkreuz Minden. Im Stadtgebiet mündet der Kleinfluss die Bastau von Westen kommend in die Weser.
Minden liegt ca. 40 km nordöstlich von Bielefeld, 55 km westlich von Hannover, 100 km südlich von Bremen und 60 km östlich von Osnabrück und bildet das historische und politische Zentrum des Mindener Lands.
Minden ist über die in ca.15km entfernten Bundesautobahnen A 2 und A 30 (Europastraße 30) zu erreichen. Weiter grenzt im Osten mit seinen Stadtteilen Minden-Meißen, Minden-Päpinghausen und Minden-Dankersen an die Stadt Bückeburg im niedersächsischen Landkreis Schaumburg. Im Norden grenzt Minden an die Stadt Petershagen, im Westen an die Gemeinde Hille und im Süden an die Städte Bad Oeynhausen und Porta Westfalica (alle im Kreis Minden-Lübbecke gelegen).Die Bundesstraßen B 61, B 65 und B 482 führen hindurch.
Die Stadt verfügt über zahlreiche Kindergärten und Grundschulen. Weiterführende Schulen sind 1 Hauptschule, 2 Gesamtschulen, 3 Gymnasien und diverse Berufsbildende Schulen. Weiterhin bietet der CAMPUS Minden (ein Fachbereich der FH Bielefeld) die Möglichkeit des Studiums im Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen, Technik sowie Wirtschaft und Gesundheit.

   
Ausstattung
Gebäude "Altbau"
Baujahr 1911, Modernisierung 1978 (Innenausbau/Fenster); 1999 (Heizung); 2007 (Bistro); Konstruktion Mauerwerk mit Naturstein-Elementen, tlw. Kalksandstein; Dach Zeltdachform, Holzbalkenkonstruktion mit Betondachstein-Eindeckung; Fassade geputzt und zweifarbig gestrichen mit Verzierungen / Gesimsband; Fenster: Schaufenster uneinheitlich, ansonsten Holzfenster mit Isolierverglasung, tlw. mit Sprossenteilung (EG) bzw. Oberlichtern (OG); Außentüren Massivholz bzw. Kunststoff- bzw. Alu-Rahmen mit Glasausschnitt.
Gebäude "Neubau"
Baujahr ca.1976, Modernisierung individuell /Schaufenster 1993; Konstruktion Mauerwerk, innen tlw. Leichtbauwände (Ladenkombination); Dach Satteldachform mit Krüppelwalm (Nordseite); Holzbalkenkonstruktion mit Betondachstein-Eindeckung; Fassade weiße Klinkerverblendung; Fenster Schaufenster bzw. dunkle Holzrahmen mit Isolierverglasung; Außentüren Aluminiumrahmen (Läden).
   
Weitere Angaben
Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Besichtigungstermin!
Ein aktuelles Wertgutachten vom 30.09.2016 liegt vor und kann auf Wunsch eingesehen werden.

Lt. Gutachten sind im Baulastenverzeichnis nach Auskunft der Stadt Minden keine wertbeeinflussenden Eintragungen zu vermelden.

Für den Altbau besteht Denkmalschutz als "viergeschossiger, massiver, spätklassizistischer Putzbau in hervorragender Eckstellung gegenüber der Weserbrücke.
Altbau 1.OG - 1x Wohnen 89m²
Altbau 2.OG - 3x Wohnen 186m²
Altbau 3.OG - 3x Wohnen 187m²
Neubau 1.OG - 2,5x Wohnen 156m²
Neubau 2.OG - 2,5x Wohnen 149m²
Altbau EG - Bistro 155m²
Altbau UG - Lager 56m²
Altbau EG - Fahrschule 51m²
Altbau 1.OG - Büro OPV 108m²
Anbau EG/UG - Geschenkartikel 85m²
Anbau OG - Fotostudio 40m²
Neubau EG - frei 198m²
Neubau EG - frei 68m²
Neubau EG - Reisebüro 75m²
KFZ-Abstellmöglichkeiten am Weserparkplatz "Schlagde" in ca.25m Entfernung und auf "Kanzlers Weide" in ca.250m Entfernung. Weiterhin befinden sich öffentliche Parkhäuser in unmittelbarer Umgebung.
EUR 1.450.000,00 VHB
   
Provision für Mieter/ Käufer
keine

E-Mail-Anfrage

Bitte bieten Sie mir dieses Objekt an und verwenden Sie dazu meine nachfolgenden Kontaktdaten.

Maklerobjekt-Nr.:

Name*

Straße*

PLZ / Ort*

Telefon*

Fax

E-Mail*:

Mitteilung

Widerrufsrecht *

Ja, ich habe den hier abgebildeten Text zur Widerrufsbelehrung gelesen.

Der Auftraggeber beauftragt den Makler mit der Ausführung des Auftrags zu beginnen. Er stimmt ausdrücklich zu, dass der Makler vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt.

Datenschutz *

Ja, ich akzeptiere die o. a. Verbraucher- und Datenschutzbestimmungen.

Ja, ich akzeptiere die o. a. Verbraucher- und Datenschutzbestimmungen, aber möchte mich nur zu dieser konkreten Anfrage informieren und möchte ausdrücklich nicht zu weiteren Objekten informiert werden. Mir ist klar, dass ich dadurch evt. nicht die optimal Auswahl für meine Bedürfnisse erhalte.

Nein, ich akzeptiere die o. a. Verbraucher- und Datenschutzbestimmungen nicht und will auch nicht weiter informiert werden.